Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen
  • Kontrast

Historie Chor Sounds Good

Die Keimzelle des Chors findet man im Musikunterricht des Chorleiters Benny Enderle in der
Gemeinde Berghaupten. Aus ehemaligen Schülerinnen entstand vor über 30 Jahren der Wunsch,
gemeinsam zu singen. Man startete mit zunächst, überwiegend Sängerinnen und sang an
Geburtstagen, Hochzeiten oder Polterabenden und gab sich den Namen Good News, weil dies der
erste Titel war, der aufführungsreif eingeübt wurde.

Nach und nach stießen weitere Sängerinnen und Sänger hinzu und man hatte dann 1992 bei der 120
Jahrfeier vom Liederkranz Waltersweier den ersten großen Auftritt. Anderntags stand in der Presse,
dass der Gospelchor aus Berghaupten der Knüller des Abends war. Weitere Konzerte, die ebenfalls
begeisterten, folgten.

Nach intensiver Vorarbeit kam es am 15.07.1996 zur Vereinsgründungsversammlung. Der Eintrag
ins Vereinsregister erfolgte am 18.10.1996. Zum 1. Vorsitzenden wurde Christian Wußler gewählt,
Stellvertreterin wurde Benedicta Hetzel, Kassiererin Barbara Lampert und Beisitzerin Gudrun
Kimmig.

Es folgten nun regelmäßige Konzerte im Ortenaukreis und der Chor baute sich eine Fangemeinde
auf.

Höhepunkte gab es 2003 und 2004 mit einem gemeinsamen Auftritt mit der Stadtkapelle Offenburg,
zusammen mit 2 Musicalstars und der Aufnahme einer CD und dem Auftritt der ZDF – Live
Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ als Backgroundchor für Heino.

2005 wurde das Amt der 1. Vorsitzenden von Christel Drotleff und Dieter Schwörer als ihr Vertreter
übernommen. 14 Jahre wurden diese Aufgaben von beiden ausgeübt.

Ein Meilenstein war die Änderung des Chornamens im Jahre 2006 . Aus Good News wurde Sounds
Good.

Unter diesem Namen folgten u.a.mehrere legendäre Konzerte in der Reithalle, die dem Chor, als
auch dem Chorleiter alles abverlangten, aber unsere Fangemeinde auch über den Ortenaukreis
hinaus erweiterte.

Nachdem Christel Drotleff und Dieter Schwörer 2019 für die beiden Vorstandsämter nicht mehr zur
Verfügung standen, wurde in der Mitgliederversammlung im April 2019 Roland Hetzel als 1.
Vorsitzender und Elke Lupfer als 2. Vorsitzende gewählt.

Corona bedingt mussten auch wir in den Jahren 2020 bis 2022 unsere Aktivitäten zurückfahren,
konnten jedoch durch Kreativität (Proben über Skype, im Freien, in der Kirche) unser Chorleben
„über Wasser“ halten.

Heute sehen wir, dass es sich gelohnt hat. Wir nehmen wieder richtig Fahrt auf, haben durch
zahlreiche Beitritte in den letzten Monaten und Wochen wieder einen Mitgliederbestand von 50
Sängerinnen und Sänger erreicht und wir sind davon überzeugt, unsere Fangemeinde mit
Konzerten die unter die Haut gehen, zu erfreuen.

Mit dieser Homepage, die durch große finanzielle Unterstützung durch das Förderprogramm
IMPULS des Bundesmusikverbands
eingerichtet werden konnte, wollen wir uns medial und
zukunftsgerecht präsentieren.